Damenmannschaft

Trainiert wird in der Regel zweimal die Woche am Sportgelände auf dem Hochfeld und am Sporgelände der DJK Fiegenstall im Wechsel. Samstag nachmittags schließen sich dann Punkt- oder Vorbereitungsspiele in Bergen bzw. Laibstadt an. Wenn jemand Interesse hat zur Damenmannschaft zu stoßen, einfach bei einem Training vorbeischauen. Über die genauen Trainingszeiten, gibt die Spielleiterin der Damenmannschaft gerne Auskunft. Zu den Kontaktdaten >

 

 

Laden...

www.bv-bergen.de

zuletzt aktualisiert:

17.02.2019

Besucherzaehler

seit 31.03.2014

BV-Bergen auf Facebook:

Aktuelle Ergebnisse Fußball

Laden...

Sportnachrichten

kicker: alle Sportnews

Field Goal aus einem Meter - Guingamp verpasst den Sieg in Bordeaux (Do, 21 Feb 2019)
Guingamp hätte im Nachholspiel in Bordeaux den Sieg verdient gehabt, doch bei der besten Chance hämmerte Nolan Roux den Ball aus einem Meter in den Nachthimmel von Bordeaux - ein Field Goal zur Unzeit. So blieb es beim torlosen Remis.
>> mehr lesen

Sané: Traumtor und Lob für Tedesco (Thu, 21 Feb 2019)
Er kam spät, doch dann leitete er die abermalige Wende im Spiel ein. Leroy Sané traf am Mittwochabend wenige Minuten nach seiner Einwechslung mit einem sehenswerten Freistoß zum 2:2-Ausgleich - und seinen Ex-Klub FC Schalke 04 damit direkt ins Herz. Zumal der Bundesligist die Partie am Ende trotz Überzahl sogar noch verlor. Für den englischen Meister indes natürlich eine glückliche Fügung.
>> mehr lesen

Buffon wie eine Katze - Mbappé knackt seine Bestmarke (Thu, 21 Feb 2019)
Paris St. Germain tat sich gegen Montpellier lange Zeit schwer und schoss dann doch einen Kantersieg heraus. Zunächst musste Buffon seine altbekannte Klasse aufbieten, dann machte Youngster Mbappé mit seinem 20. Liga-Tor (persönliche Bestmarke) den Deckel zum 5:1 drauf.
>> mehr lesen

Caligiuri: "Können mit den Großen mithalten" (Thu, 21 Feb 2019)
Keine zehn Minuten fehlten dem FC Schalke 04 im Achtelfinalhinspiel der Champions League zu einem mittelgroßen Coup gegen Manchester City. Doch der englische Meister schlug in der Schlussphase trotz Unterzahl noch zweimal eiskalt zu und sorgte so noch für Katerstimmung an einem bis dahin vielversprechenden Abend für die Königsblauen.
>> mehr lesen