Fitnessangebote - auf einen Blick

Weiter unten werden unsere Fitnessangebote vorgestellt. Wer weitere Infos z. B. zu Preisen (für Vereinsmitglieder sind fast alle Kurse kostenlos) oder sich einfach einen kurzen Überblick verschaffen möchte, findet dies alles tabellarisch zusammengefasst im untenstehenden PDF-Dokument.

Fitnessangebote aktuell - Stand Januar 2017
2016_12_1_Fitnessangebot des BV Bergen.p
Adobe Acrobat Dokument 462.0 KB

Kinderturnen für 3 bis 6-jährige

Die Turnstunden beinhalten ein Aufwärmtraining, Gymnastik, Balance- und Ballspiele sowie Bewegung mit Musik und natürlich viel Spaß. Neuzugänge sind jederzeit herzlich willkommen. Kommt bei Interesse einfach vorbei.

 
Das Kinderturnen für 3 bis 6-jährige findet in der ehemaligen Schulturnhalle, Dannhausener Straße 12, in Bergen statt
 
Die Termine und Ansprechpartner könnt Ihr den "Fitnessangeboten aktuell" entnehmen.

Rückenfit für Damen

Wer kann von sich schon sagen, noch nie in irgendwelcher Form Rückenschmerzen gehabt zu haben?

 

Hier ist es nötig vorzubeugen bzw. gezielt zur Verbesserung hinzuarbeiten. Und das genau bieten diese beiden Kurse.

 

In erster Linie arbeitet Annette Mündl mit dem Konzept „bewegter Rücken“. Bei dieser Art von Rückenarbeit werden nicht monotone Übungen durchgezogen, sondern der Körper bewegt und in diese Bewegungen die Übungen eingebaut. Sinn ist die Tatsache, dass durch die fließenden Bewegungen gerade am Anfang die Flüssigkeit in den Bandscheiben warm gemacht wird und dann zum Mitarbeiten geeignet sind, ohne irgendwelche Schmerzen zur Folge zu haben.

 

Selbstverständlich werden in diesen Stunden auch Bauch, Beine und Po herangezogen, denn nur eine ganzheitliche Stärkung aller Muskeln fördert den Rücken. Auch Pilates- und Yogaübungen werden gezielt in diese Stunden mit eingebaut, sodass ein anspruchsvolles Programm entsteht.

 

Rückenfit für Damen findet im  Feuerwehrhaus-Schulungsraum, Am Stockerfeld 2, in Bergen. statt
 
Die Termine und Ansprechpartner könnt Ihr den "Fitnessangeboten aktuell" entnehmen.

 

Rückenfit Herren

Was für Damen gut ist (vgl. oben), gilt natürlich ebenso für Herren. Seit Oktober 2013 gibt es das Angebot der Rückenschule auch speziell für Herren. Die Teilnehmer fühlen sich unter Gleichgesinnten wohl und die Übungsleiterin gibt ihr Bestes, die Musklen, Schultern, Rücken und den Körper der Teilnehmer zu "stählen".

 

Neueinsteiger sind gerne herzlich willkommen. Dabei sollte solch ein Kurs nicht erst beim Aufkommen von Beschwerden besucht werden, sondern präventiv, also einfach um seinen Körper fit zu halten bzw. fit zu werden.

 

Rückenfit für Herren findet in der  ehemaligen Schulturnhalle, Dannhausener Straße 12, in Bergen statt
 
Die Termine und Ansprechpartner könnt Ihr den "Fitnessangeboten auf einen Blick" entnehmen.

Wirbelsäulengymnastik

Seit letztem Jahr bietet die ausgebildete Physiotherapeutin Elke Satzinger-Weeting Kurse für einen gesunden Rücken an. Hier wird besondere Rücksicht auf individuelle Krankheitsgeschichten genommen und immer geschaut, dass jede Übung - ob auf der Matte, mit Stab, Terraband, Gymnastikball oder Handeln - jedem Teilnehmer auch bei der Stärkung und Stabilisierung des Rückens hilft.

 

 

Auch gibt es viele Tipps rund ums Heben von Gewichten und den Umgang im Alltag mit Rückenleiden. Am Ende schließt sich meistens noch eine Entspannungseinheit zum Rundumwohlfühlen an.

 

Wirbelsäulengimnastik findet im  Feuerwehrhaus-Schulungsraum, Am Stockerfeld 2, in Bergen. statt
 
Die Termine und Ansprechpartner könnt Ihr den "Fitnessangeboten aktuell" entnehmen.

Faszientraining

Die Faszien – unser Bindegewebe – werden durch Bewegungsmangel in unserem Alltag vernachlässigt. Dadurch werden sie unbeweglich und verkleben und versteifen zunehmend und bescheren uns Beschwerden wie Rückenschmerzen und Verspannungen im Nackenbereich. Ganze 2/3 aller Schmerzen des Bewegungsapparates haben genau hier – in den Faszien – ihren Ursprung. Durch regelmäßige Bewegung kann man diesen ungünstigen Vorgang des Verklebens stoppen und teilweise rückgängig machen!

 

Faszientraining findet im  Feuerwehrhaus-Schulungsraum, Am Stockerfeld 2, in Bergen. statt

 
Die Termine und Ansprechpartner könnt Ihr den "Fitnessangeboten aktuell" entnehmen.

 

 

Step-Aerobic

Auf dem Stepper werden hauptsächlich die Beine trainiert. Fetzige Choreographien zu guter-Laune-Musik motivieren jeden, alles zu geben.

 

Angefangen wird mit einem "Warm up", um erst mal warm zu werden und alle Muskeln zu dehnen. Die Choreographie selbst besteht aus drei bis vier verschiedenen Schrittfolgen, die dann aneinander gereiht, eine tolle Kombination geben.

 

Am Ende schließt sich dann das "Cool Down" an, was so viel bedeutet, wie den Puls wieder auf Normalität zu bringen. Neueinsteigerinnnen sind auch hier jederzeit willkommen - keine Angst - es werden immer alle Schritte in einem langsamen Tempo gezeigt, so dass jede einzelne Kursteilnehmerin am Schluss die Kombi mitsteppen kann.

 

Step-Aerobic findet im  Feuerwehrhaus-Schulungsraum, Am Stockerfeld 2, in Bergen. statt
 
Die Termine und Ansprechpartner könnt Ihr den "Fitnessangeboten aktuell" entnehmen.

Zumba

Wer hat nicht schon mal neidisch auf die sich mit großem Hüftschwung bewegenden Tänzerinnen geschaut?

 

Aus mit dem Schauen - jetzt wird selbst getanzt!

 

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Im Gegensatz zum klassischen Aerobic gibt es bei Zumba keinen pausenlos durchgehenden Beat und die Bewegungen sind nicht standardisiert. Stattdessen erhält jedes Lied passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie. Die Schritte sind leicht zu erlernen und schon in der ersten Stunde kommt man ordentlich ins Schwitzen.

 

Jeder der Lust an Musik und Bewegung hat ist jederzeit herzlich willkommen!

 

Zumba findet im  Feuerwehrhaus-Schulungsraum, Am Stockerfeld 2, in Bergen. statt
 
Die Termine und Ansprechpartner könnt Ihr den "Fitnessangeboten aktuell" entnehmen.

www.bv-bergen.de

zuletzt aktualisiert:

08.01.2017

Besucherzaehler

seit 31.03.2014

Sportnachrichten

kicker online: alle Sportnews

Veszprem ruft: Vranjes will Flensburg verlassen (Di, 17 Jan 2017)
Das werden die Fans der SG Flensburg-Handewitt gar nicht gerne hören: Coach Ljubomir Vranjes hat den Bundesliga-Spitzenreiter offenbar um Freigabe im nächsten Sommer gebeten. Der 43-jährige Schwede gehört eigentlich zum festen Inventar des Nordklubs - wird aber ab der nächsten Saison wohl in Ungarn sein Geld verdienen.
>> mehr lesen

Van Gaal: "Der brennende Ehrgeiz ist weg" (Di, 17 Jan 2017)
Louis van Gaal war niemals auf den Mund gefallen und Louis van Gaal hatte stets polarisiert. Doch eines konnte man dem Trainer nicht absprechen: den Erfolg. Der ehemalige Coach großer europäischer Klubs wie Ajax, Barça, Bayern München oder Manchester United hatte neben seinen errungenen Titeln zudem eines: einen besonderen Riecher für Talente. Nun im Alter von 65 Jahren hört der niederländische "General" auf - und verteilt direkt eine Spitze an die englische Presse.
>> mehr lesen

"Absoluter Müll": Juve-Wappen sorgt für Aufruhr (Di, 17 Jan 2017)
Das aus Vereinssicht vermeintlich neueste "Schnippchen" fliegt als Boomerang frontal zurück - garniert mit einem heftigen "Shitstorm"! Denn: Der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat nach der Präsentation seines neuen Vereinswappens viel Kritik von Fans aus aller Welt erhalten.
>> mehr lesen

LIVE! Ghana mit Schalkes Baba gegen Uganda (Di, 17 Jan 2017)
1. Spieltag, letzter Akt: Mit den Spielen der Gruppe D wird heute die erste Runde beim Afrika-Cup in Gabun abgeschlossen. Den Auftakt macht Ghana um den Schalker Abdul Rahman Baba gegen Uganda. Ab 20 Uhr treffen dann ebenfalls in Port-Gentil Mali und Ägypten aufeinander.
>> mehr lesen

St. Pauli schnappt sich Möller Daehli (Di, 17 Jan 2017)
Schon zu Beginn der Wintertransferperiode zogen die Verantwortlichen des SC Freiburg eine Ausleihe für Mats Möller Daehli in Betracht, um dem talentierten 21-Jährigen regelmäßige Spielpraxis zu verschaffen. Nach kicker-Informationen machte nun Zweitliga-Schlusslicht FC. St. Pauli das Rennen und rüstet im Abstiegskampf weiter auf.
>> mehr lesen

Baum plant mit Baier und Kohr (Di, 17 Jan 2017)
Vier Tage vor dem ersten Pflichtspiel im Jahr 2017 zeigt sich Augsburgs Trainer Manuel Baum optimistisch, was einen Einsatz der zuletzt angeschlagenen Profis betrifft. "Stand jetzt sind alle einsatzfähig fürs Wochenende", sagte der 37-Jährige vor der Partie gegen die TSG Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr). Bei Raul Bobadilla ist Baum aber noch vorsichtig.
>> mehr lesen

Seifert fordert mehr Bundesliga-Engagement im Ausland (Di, 17 Jan 2017)
Erst Ende Januar wird Christian Seifert die neuesten Umsatzzahlen der Bundesliga präsentieren, nach kicker-Informationen wird der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL) dabei erneut neue Rekordzahlen vorstellen können. Doch im internationalen Wettbewerb sieht Seifert noch viel Potenzial, weshalb er ein verstärktes Engagement der Klubs im Ausland anmahnt.
>> mehr lesen

LIVE!-Ticker: Erteilt das DHB-Team die nächste Lehrstunde? (Di, 17 Jan 2017)
Die deutsche Mannschaft hat sich beim WM-Turnier bislang schadlos gehalten: Der wechselhaften Leistung gegen Ungarn ließ das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson eine Lehrstunde gegen Chile folgen. Einen solch deutlichen Erfolg will der amtierende Europameister möglichst auch gegen Saudi-Arabien am Dienstag (17.45 Uhr) herbeiführen. Hier geht's zum LIVE!-Ticker...
>> mehr lesen